RINDFLEISCHSULZ – TAFELSPITZSULZ  

Zutaten für ca. 10-12 Portionen

½ l        kräftige Rindsuppe  (bei Schwartenfondzugabe nur ¼ l verwenden)
12-14    Blatt Gelatine  oder ½ l Schwartenfond gut gewürzt, auf ¼ l eingekocht
300 g    Rindfleisch (Schulter, Beinfleisch u.a.) weich gekocht, klein gewürfelt   
    (für eine Tafelspitzsulz, wird der gekochte Tafelspitz verwendet)
400 g     Gemüsewürfel weich gekocht (z.B. Karotten, gelbe Rüben, Sellerie usw.)
    Salz, Pfeffer, Liebstöckl, Schnittlauch, Lorbeer

ZUBEREITUNG:
Rindfleisch und Gemüse in der kräftigen Rindsuppe kurz köcheln lassen, abschmecken, eingeweichte und ausgedrückte Gelatine (oder kräftigen Schwartenfond) einrühren und gut abkühlen lassen. Vor dem Stocken die frischen Kräuter dazugeben.
Eine Kastenform, Schüssel oder Portionsförmchen mit Öl ausstreichen und mit Klarsichtfolie auslegen.
Die Sulz einfüllen und gleichmäßig verteilen, mehrere Stunden kalt stellen, aus der Form stürzen, geht mit der Klarsichtfolie sehr einfach.

HINWEIS:

Mit einem Elektromesser aufschneiden und mit Salat sowie eventuell Vinaigrette und gehackten harten Eiern  anrichten.

Wenn Platz vorhanden ist, Schwartensulz-Rezept!

SULZ-GRUNDREZEPT

Zutaten für 10-12 Portionen

ZUBEREITUNG:
1 ½-2 kg   Schweineschwarten mit Wurzelgemüse und
ca. 4-5 l     Wasser bedeckt
ca. 2-3 Stunden auskochen, abseihen und auf ½ l Flüssigkeit einkochen,
               oder ½ l kräftige, gut gewürzte Suppe und ca. 14 Blatt Gelatine.
Als Grundprodukt für Sulzen eignet sich eine Vielzahl von Produkten wie z.B.
Fleisch (Rind-Schweine-Lammfleisch, Ochsenschlepp), Geflügel, Wild, Kaninchen,
Fisch (Karpfen, Lachsforelle, Forelle uvm.) Pilze und Gemüse.
Mit Knochen oder Gräten ca. 1 ½-1 ¾ kg, oder Reingewicht ca. ¾ kg berechnen.

HINWEIS:
Alle Zutaten für die Sulz sollten sehr weich gekocht sein, tiefgekühlte Sulz für bessere Konsistenz  leicht erwärmen und wieder kalt stellen. Essig bzw. Vinaigrette erst kurz vor dem Anrichten auf die Sulz geben.

 
eMarketing by WebAgentur Körbler
Logo der WebAgentur Koerbler